Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bestellung

Alle Angebote sind freibleibend. Ein Mietauftrag kommt erst dann zustande, wenn der Kunde die von RENTEVENT erhaltene Auftragsbestätigung rechtskräftig unterschrieben zurückschickt.

Mietpreis

Der Mietpreis gilt ab Lager, pro Artikel und für jeweils 1 Mieteinheit (1 Mieteinheit = 3 Tage), auch wenn die gemieteten Artikel vorzeitig und/oder unbenutzt zurückgegeben werden.
Freitag bis Montag = 1 Mieteinheit.
Werden die Mietartikel nicht termingerecht innerhalb der Öffnungszeiten zurückgegeben, verlängert sich das Mietverhältnis automatisch bis zum Tag der Rückgabe.
Für jede angefangene Mieteinheit wird die volle Gebühr berechnet.
Preisänderungen sind vorbehalten.
Der Mietpreis für Gastronomie-Geräte beinhaltet keine Installation und Inbetriebnahme der Maschinen. Der Mieter verpflichtet sich, dass die Geräte ausschließlich durch geschultes Fachpersonal in Betrieb genommen und bedient werden. Entschädigungsleistungen für Ausfall der Geräte werden nicht übernommen.

Porzellan, Gläser und Bestecke werden nach Rückgabe grundsätzlich von RENTEVENT gereinigt. Etwaige Speisereste sind vor der Rückgabe zu entsorgen. Das Mobiliar und die Küchentechnik sind in gleichem Zustand, wie übernommen, wieder zurückzugeben.
Eine Nachberechnung extrem verschmutzter Artikel behalten wir uns vor.
Bestellungen kurzfristiger Natur werden auf Verfügbarkeit geprüft und ohne Garantie angenommen.
Unsere Artikel werden in eigens dafür vorgesehener bruchsicherer Verpackung zur Verfügung gestellt, welche auch bei der Rückgabe zu verwenden ist.

Reklamation

Der Mieter hat die gelieferte Ware sofort auf Vollständigkeit und erkennbare Mängel zu untersuchen. Die Reklamation muss schriftlich erfolgen. Aus Gründen der Qualitätssicherung nehmen wir Reklamationen nur am Tag der Anlieferung bzw. der Veranstaltung entgegen. Die Mängel werden unverzüglich von uns behoben, beanstandete Mietartikel werden ausgetauscht.

Transport

Für den Transport berechnen wir 1,50€/KM + MwSt. ab Lager, bis hinter die erste ebenerdige Tür.
Bei Anlieferung und Abholung des Leihgutes im vereinbarten Zeitraum hat der Mieter dafür zu sorgen, dass er selbst oder eine von ihm bevollmächtigte Person anwesend ist.
Der Leihgutempfang muss per Unterschrift auf dem Lieferschein gegengezeichnet werden.
Erschwerte Anlieferung wird separat berechnet und ist RENTEVENT rechtzeitig mitzuteilen.

Zusatzleistungen

Auf- und Abbau sowie Vertragen und Einsammeln des Leihgutes sind im Mietpreis nicht enthalten.Auf Wunsch können unsere Fachkräfte dies übernehmen. Es werden 29€ + MwSt. pro Stunde und Fachkraft berechnet.

Zahlungsbedingungen

Bei Vertragsabschluss ist eine Anzahlung von 50% des Mietwertes, bis spätestens 5 Tage vor der Veranstaltung, zu erbringen. Die restlichen 50% sind bei Abholung bzw. Lieferung des Leihgutes zu bezahlen.
Bei Stornierung bis 5 Tage vor der Veranstaltung, müssen wir 30% des Mietwertes berechnen. Bis 3 Tage vor der Veranstaltung, ist der Gesamtbetrag des Mietwertes zu entrichten.

Bruch-Verlust

Nach erfolgter Rückgabe wird das Leihgut von RENTEVENT gereinigt und kontrolliert.
Bei Bruch und Verlust wird der Wiederbeschaffungswert des Artikels berechnet.